Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Mitarbeiter/in (m/w/d) zu 75% für die Pass- und Visastelle

13.02.2024 - Stellenanzeige

Bewerbungsschluss: 15.03.2024, 22:00 Uhr Lokalzeit

Das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Sydney sucht zum

15. April 2024 – zunächst befristet auf 1 Jahr - eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) zu 75%,

28,5 St./Wo. für die Pass- und Visastelle


Aufgaben:

➢ Bearbeitung von Pass- und Visaanträgen; Entgegennahme von Anträgen, Vorprüfung und Verarbeitung mittels EDV; Vorbereitung von Beglaubigungen und Bescheinigungen in allgemeinen konsularischen Angelegenheiten

➢ Beratung von Antragstellern über das Pass- und Visaverfahren, insb. schriftliche und mündliche Auskünfte in deutscher und englischer Sprache, Schriftverkehr mit deutschen Behörden, Mitbetreuung der Pass- und Visa-Telefonhotline

➢ Mitwirkung bei der Ablage der Pass- und Visavorgänge und beim Postversand ➢ Fertigen von einfachen Übersetzungen, Erstellung von Formschreiben

➢ bei Bedarf Einsatz in anderen Tätigkeitsbereichen des Generalkonsulats


Anforderungsprofil:

➢ sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

➢ gute Computer- und Maschinenschreibkenntnisse (Windows, Internet)

➢ kundenfreundliches Verhalten und Teamfähigkeit

➢ sicheres Auftreten

➢ Leistungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit

➢ Berufserfahrung im Bereich Verwaltung wünschenswert


Bewerber/innen müssen bereits über eine Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung für Australien verfügen. Die Vergütung richtet sich nach dem Gehaltsschema des Generalkonsulats.


Aussagekräftige schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte - unter Beifügung Ihres tabellarischen Lebenslaufs mit Foto, von Nachweisen über Bildungs- und Berufsabschlüsse sowie Arbeitszeugnissen/ Empfehlungsschreiben -


bis zum 15. März 2024


entweder schriftlich an

Consulate General of the Federal Republic of Germany

- Administration -

Level 17, 100 William St

Woolloomooloo NSW 2011


oder per Email an vw-1@sydn.diplo.de


Informationen zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie hier.

nach oben