Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung Deutsche Botschaft Canberra

Job Offer Logo

Job Offer Logo, © colourbox

06.05.2022 - Artikel

Die Deutsche Botschaft Canberra sucht ab Juni 2022
eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter für den Militärattachéstab 
(Teilzeit 19 h pro Woche)

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Mitwirken bei der Beobachtung und Analyse von Entwicklungen in der australischen Sicherheitspolitik, Rüstungswirtschaft sowie der militärischen Forschungs- und Innovationspolitik,

  • Unterstützen bei der Berichterstattung und dem Erstellen von Sachständen,

  • Unterstützen bei Einzelprojekten im Bereich Sicherheits-, Rüstungs- und Militärpolitik,

  • Unterstützen bei Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Delegationsreisen aus Deutschland sowie von internen Veranstaltungen,

  • Bearbeiten von Besuchsanträgen und Bürgeranfragen,

  • Ausüben administrativer Tätigkeiten und von Routineaufgaben im Geschäftsbetrieb,

  • andere Aufgaben nach Bedarf.

Anforderungsprofil:

  • Bachelorabschluss (oder äquivalenter Abschluss),
  • Berufserfahrung in relevanten Bereichen wünschenswert,
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mündlich und schriftlich)
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache (mündlich und schriftlich),
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den üblichen Microsoft Office-Anwendungen,
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung gemäß den dienstlichen Erfordernissen,
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit und gutes Organisationsvermögen,
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in der Zusammenarbeit mit Behörden und Unternehmen,
  • Professionelles und sicheres Auftreten in einem interkulturellen Umfeld.

Bewerber*innen, die nicht australische Staatsangehörige sind, müssen über ein gültiges australisches Visum mit Arbeitserlaubnis verfügen; ein „sponsorship“ durch die Botschaft ist nicht möglich.

Die Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung ist Voraussetzung für die Einstellung.

Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Der Arbeitsvertrag richtet sich nach Ortsrecht und wird gemäß dem Musterarbeitsvertrag der deutschen Auslandsvertretungen in Australien abgeschlossen. Die Bruttovergütung richtet sich nach dem Vergütungsschema für lokal Beschäftigte der deutschen Auslandsvertretungen in Australien (vergleichbar mit Stufe 5-1 im APS).

Schriftliche Bewerbungen (Motivationsschreiben, vollständiger Lebenslauf, Abschlüsse/ Diploma, Arbeitszeugnisse/Referenzen, Passkopie sowie ggf. Nachweis des australischen Visums mit Arbeitserlaubnis) werden erbeten ausschließlich per E-Mail (Anlagen im .pdf-Format, max. Dateigröße 10 MB)   bis zum 19. Mai 2022   an:

                                       bewerbungen@canb.diplo.de

Es werden nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt. Nur Bewerber*innen, die zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, erhalten eine Benachrichtigung. Kosten für die Anreise zum Bewerbungsgespräch können nicht übernommen werden.

Informationen über die Botschaft finden Sie auf der Website: www.australia.diplo.de

nach oben