Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Reisepässe

WICHTIG! Aufgrund technischer Umstellungen wird es ab dem 03.10.2019 zu folgenden Einschränkungen bei der Beantragung von biometrischen Reisepässen kommen:

15. – 17.10.2019 – keine Abgabe von biometrischen Daten bei den Honorarkonsuln möglich
18. – 22.10.2019 – keine Abgabe von biometrischen Daten beim Generalkonsulat Sydney und der Botschaft Canberra möglich

In der Zeit vom 14. – 18.10.2019 können nur vollständig vorliegende Anträge für biometrische Reisepässe abschließend durch das Generalkonsulat Sydney und die Botschaft Canberra bearbeitet werden.

Die Umstellung wird sich auch auf die Bearbeitungszeit für Expresspässe auswirken.

Um zu vermeiden, dass Ihre biometrischen Daten erneut abgegeben werden müssen, empfehlen wir zu prüfen, ob die Beantragung eines biometrischen Reisepasses in Ihrem Fall auf einen Termin ab dem 24.10.2019 verschoben werden kann.

Dieses betrifft ebenfalls die Beantragung von biometrischen Reisepässen in Verbindung mit einer Abgabe von Namenserklärung.
In diesem Zusammenhang können schon ab dem 05.09.2019 keine Anträge für biometrische Reisepässe mehr angenommen werden, sondern diese müssen dann separat, nach Vorliegen der Namensbescheinigung, beantragt werden.

nach oben