Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Gebühren Personalausweis bei Beantragung im Ausland

Artikel

Nur in der Botschaft Canberra und im Generalkonsulat Sydney können Passgebühren entweder bar (in AUD zum jeweiligen Zahlstellenkurs der Auslandsvertretung) oder mit Kreditkarte (Visa- oder Masterkarte - Transaktion in Euro) beglichen werden.

Bei den Honorarkonsuln ist nur Barzahlung in AUD (zum gültigen Zahlstellenkurs) möglich.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Honorarkonsuln für jede Amtshandlung im Zusammenhang mit der Passbeantragung zusätzliche Gebühren, gem. Auslandskostenverordnung (AKostV), berechnen. Darunter fällt die Berechnung von € 50 für die Datenerhebung und € 5 für den Versand des Passantrags an das Generalkonsulat Sydney.

Zusätzlich anfallende Gebühren für von den Honorarkonsuln vorzunehmende notwendige Kopiebeglaubigungen variieren pro Passantrag. Die genauen Kosten können erst bei Antragstellung ermittelt werden.

Der Zuschlag zur Grundgebühr des Passes ist für alle Honorarkonsuln einheitlich festgelegt.

Gebühren Personalausweis im Ausland
Personalausweis bis 24 Jahre
6 Jahre gültig, auf Wunsch eID-Funktion ein- oder ausgeschaltet, auf Wunsch mit Fingerabdrücken
52,80 Euro
Personalausweis ab 24 Jahren
10 Jahre gültig, auf Wunsch eID-Funktion ein- oder ausgeschaltet, auf Wunsch mit Fingerabdrücken
58,80 Euro
Erstmalige Aktivierung der eID-Funktion
Kostenlos
Deaktivierung der eID-Funktion
Kostenlos
nachträgliche Aktivierung der eID- Funktion
12,- Euro
Setzen der PIN bei Abholung
Kostenlos
Änderung der PIN
(kann auch am eigenen Kartenlesegerät mit App erfolgen)
12,- Euro
Wohnortänderung
Kostenlos
Sperrung z.B. nach Verlust oder Diebstahl
Auch möglich mittels Sperrkennwort über Sperrhotline:
0049-180-1-33 33 33 (kostenpflichtig, auch aus dem Ausland erreichbar)
Kostenlos
Entsperrung
12,- Euro

Bei Unzuständigkeit erhöht sich jede der gebührenpflichtigen
Dienstleistungen (ausser Entsperrung) um


13,- Euro


nach oben