Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Aufenthaltsermittlung in Australien

Artikel

Die Suche nach Personen oder nach deren Adressen in Australien ist schwierig, da es in Australien kein polizeiliches Meldewesen mit Meldepflicht gibt. Für deutsche Staatsangehörige im Ausland besteht auch keine Verpflichtung zur Registrierung bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung. Bei den deutschen Auslandsvertretungen werden Anschriften deutscher Staatsangehöriger nur dann bekannt, wenn sich die gesuchte Person mit einem eigenen Anliegen an die Behörde wendet, z.B. mit einem Passantrag. Selbst wenn die Anschrift einer gesuchten Person bekannt ist, dürfen die deutschen Vertretungen aufgrund der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes diese Anschriften grundsätzlich nicht zur Verfügung stellen.

Folgende Links führen Sie zu öffentlich zugänglichen Angeboten, die Ihnen bei der Suche nach Personen und/oder Adressen weiterhelfen können:

  • Im australischen Telefonbuch finden Sie Telefonbucheinträge aller australischer Bundesstaaten.
    Whitepages
  • 'Find & Connect Australia: Family Tracing' - ein Service des australischen Familienministeriums
    https://www.findandconnect.gov.au/
  • Das National Missing Persons Coordination Centre erreichen Sie entweder über die australische Bundespolizei oder über folgende Telefonnummer: 0061 1800 000 634
    Missing persons
  • Die Salvation Army in Australien verfügt ebenfalls über einen Suchdienst:
    Salvation Army
  • Wenn Sie selbst sich in Deutschland befinden, können Sie sich an den Suchdienst der Heilsarmee in Deutschland wenden:
    www.heilsarmee.de/suchdienst
  • Durch Krieg, Naturkatastrophen oder andere Unruhen verlorene Familienangehörige können mit Hilfe des Australischen Roten Kreuzes wiedergefunden werden
    Red Cross
  • Eine alternative Methode zur Ermittlung von Anschriften vermisster Personen führt über die Einschaltung von Rechtsanwälten oder Privatdetekteien Rechtsanwälte
  • Hinweise, ob eine gesuchte Person in Australien verstorben ist, können in dem sogenannten Ryerson Index, einer Sammlung von Todesanzeigen aus australischen Zeitungen, gefunden werde:
    Ryerson Index

Anschriftenermittlungen von Angehörigen bereits verstorbener Personen können über das sogenannte Wills and Probate Register der einzelnen Bundesstaaten recherchiert werden:
Wills & Probate Register

nach oben